Aufnahme

Anlaufstelle für Anfragen zur Aufnahme in Wohngruppen ist die Geschäftsstelle; dort können relevante Informationen abgefragt werden (z.B. hinsichtlich Geschlecht und Alter bzw. in welcher Einrichtung ein Platz frei ist). Darüber hinaus wird an das entsprechende Team weiter verwiesen, das alle weiteren Schritte eigenständig regelt. Vor Entscheidung über die Aufnahme ist ein "Probewohnen" möglich.

Anfragen für die Tagesgruppe, die Mobile Jugendbetreuung und den Ambulanten Beratungsdienst werden direkt von den jeweiligen Teams entgegen genommen.

Insgesamt erfolgt die Entscheidung für die Aufnahme und Entlassung von Kindern und Jugendlichen in der Jugendheim Marbach GmbH immer durch das Team der betreffenden Einrichtung. Die Verantwortung für die Maßnahme trägt die Gesamteinrichtung.